120 Jahre Goeken backen.

 
 
100+20
 
 

Gemeinsam mit unseren sechs frisch gebackenen Produktpaten und dem Hochglanz-Magazin als Medienpartner haben wir uns auf die Suche nach den tollsten, schönsten, sinnvollsten, nachhaltigsten und genialsten Projekten im ganzen Hochstift begeben. Viele Vereine und Initiativen haben sich beteiligt. 


Jetzt sind wir fündig geworden. Über 50 Projektvorschläge wurden eingereicht. Insgesamt 9 Projekte werden gefördert. Die Gesamtfördersumme steht fest: 68.177,81 € müssen erreicht werden.

Den nächsten Zug macht die Region: sobald die Spendenziele erreicht sind, legt Goeken backen 20% oben drauf!


Die Aktion »100 + 20 %«:
Warum und Wieso?

Als regionaler Betrieb haben wir ein lebendiges Interesse daran, gute Impulse in der Region zu fördern, in der wir mit über 500 Mitarbeitern leben und arbeiten.

Es gibt so viel beeindruckendes Engagement vor Ort – das wollen wir sichtbar machen und unterstützen. Wir nehmen unseren runden Geburtstag zum Anlass, um die 9 ermittelten, regionalen Projekte zu fördern.

Wie setzt sich die Fördersumme
von 68.177,81 € zusammen?


Für unsere 9 ausgewählten Projekte spendet die Region 100% der Gesamtsumme von 56.814,84 €.

20% spendet Goeken backen on top.
Das sind 11.362,97 € extra für alle Projekte.

Immer vorausgesetzt, die 100% werden je Projekt auch erreicht.

Das bedeutet: alle sind gefragt, mitzumachen, sich anzustrengen, möglichst viel Geld zu spenden und das Förderziel auf jeden Fall zu erreichen!


Störer
 
 
 
 

So läuft die Aktion ab

 
 
Bild

 1 - PROJEKT-EINREICHUNG

Bewerber haben ihr Projekt online bis zum 31.12.2017 eingereicht.

 
Bild
2 - Juryauswahl

Eine fachkundige Jury wählte 9 förderungswürdige Projekte aus unserer Region aus, die seit dem 27.01.2018 vorgestellt werden.

 
Bild
3 - Produktpaten begleiten

Jeder unserer frisch gebackenen Produktpaten bekommt in seinem Themenfeld bis zu 2 Projekte zugeteilt und sucht sofort möglichst viele Spender in der Region.

 
 

 
 
Bild

4 - Projekt-vorstellung

Auf unserer Website und im Hochglanz-Magazin stellen wir die ausgewählten Projekte seit dem 27.01.2018 vor.

 

 
 
Bild
5 - Förderbedarf

Wir zeigen was im Projekt gebraucht wird und beziffern den Förderbedarf. Die Projekt werden maximal mit bis zu 10.000 € gefördert.

 

 
 
Bild
6 - Spendenaktion

Die Spendenaktion läuft ganzjährig, hier auf der Website, gemeinsam mit dem Spendenportal betterplace.org Zwischenstände, Videos und Rückmeldungen zum Projekt geben wir regelmäßig zusätzlich auf unserer Facebookseite bekannt.

 
 

 
 
Bild

7 - 100% erreichen

Der Förderbedarf ist gleich dem Spendenziel. Wenn es innerhalb des Aktionszeitraumes zu 100% erreicht wird, legt Goeken backen 20% oben drauf. Wenn nicht, geht leider nur die bis zum Ende der Aktion eingespielte Summe an das Projekt. Aktionszeitraum ist 27.01.2018 bis zum 04.11.2018.

 

 
 
Bild

8 - Mitmachen

Jeder kann sich beteiligen und sein Herzensprojekt unterstützen:

Spenden über unsere Homepage ab dem 27.01.2018

Inhalte teilen über unsere Facebook-Seite

Überall im Freundes- und Bekanntenkreis für die Aktion werben

Das wichtigste ist, das Spendenziel zu erreichen, damit wir die 20% oben drauf legen können!

 

 
 
Anmeldeschluss
 
Pfeil

Ein Rechenbeispiel

 
 

Ein Kitaprojekt „Rauchdemohaus“ hat einen Förderbedarf von 2.500,00 €.

Wird das Spendenziel erreicht, bekommt das Projekt von
Goeken backen 500,00 € dazu!

Gesamtförderung: 3.000,00 €

Störer
Rechenbeispiel
 

Die Themenfelder

 
 

Kinder, Frühförderung

Tuana repräsentiert die Goeken Sweeties wie Nussecken oder Berliner. Logisch, dass sie sich mit 9 Jahren für die Kinderprojekte interessiert.

Kinder

Projekt: „Ich bin stark“
Spendenziel: 4.500,00 €

Projekt-Beschreibung

Ich bin stark – du bist stark

Selbsthilfegruppe behinderter Kinder, Brilon
Behinderte Kinder sollen die Chance bekommen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken, indem sie Dinge ausprobieren, die sie sich sonst nicht zutrauen.

Durch Vertrauensübungen lernen die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Grenzen und die der anderen kennen. Gefühle werden im Gespräch mit der Gruppe reflektiert. Die gegenseitige Unterstützung fördert das Gruppenklima und stärkt das eigene Selbstwertgefühl. Mit Erfahrungspädagogik, z. B. in Hochseilgärten, an der auch Rollstuhlfahrer teilnehmen können, soll diese Zielsetzung erreicht werden. Trotzdem gilt immer: jeder kann, nichts muss.

Benötigte Summe: 4.500 Euro

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Projekt: „Rauchhaus“
Spendenziel: 2.500,00 €

Projekt-Beschreibung

Ein „Rauchdemohaus“ für die Freiwillige Feuerwehr Bad Driburg

Ein Rauchdemohaus veranschaulicht in der Brandschutzerziehung die Brandentwicklung sehr anschaulich und leistet so verständliche Aufklärungsarbeit in Kindergärten, Schulen, Altenheimen und Betrieben. Auch für die Jugendfeuerwehr und die Ausbildung der Feuerwehr generell, leistet ein solches Rauchdemohaus wertvolle Dienste.

Benötigte Summe: 2.500 Euro

Heimat, Natur & Tierschutz

Luigi steht für unsere Linie Goeken Rustikal mit Plattenkuchen und herzhaften Broten. Er findet gut, dass er ein Projekt begleiten kann, das unserer Region ganz direkt zugute kommen.

Heimat

Projekt: „Backhaus“
Spendenziel: 8.000,00 €

Projekt-Beschreibung

Restaurierung des historischen
Backhauses, Nordborchen

Das historische Backhaus in Nordborchen soll restauriert werden, um für kleine Gruppen, Gesprächskreise, Vereinstreffen, bürgerliches Engagement und viele andere Gelegenheiten als Begegnungsstätte genutzt zu werden.

Zielsetzung ist die Förderung des Gemeinschaftssinnes, die Stärkung des sozialen Gefüges unter den Menschen des Ortes, vor dem Hintergrund historischer Entwicklung.

Dafür werden unter anderem Möbel, eine Teeküche mit Kühlschrank und Geschirr, Wasserversorgung und eine Ofenheizung benötigt.

Benötigte Summe: 8.000 Euro


Familie und Soziales

Anne ist Produktpatin für Goeken Family mit Sonntagstüten und anderen preisbewussten Angeboten. Ihr gefällt, dass Goeken backen sich besonders auch für soziale Themen interessiert.

Familie

Projekt: „Tag der Menschlichkeit“
Spendenziel: 7.000,00 €

Projekt-Beschreibung

Aktionstag zum Tag der Menschlichkeit in der Innenstadt von Bad Driburg. Organisiert vom Jugendrotkreuz Bad Driburg

Organisation eines Aktionstages in Bad Driburg mit Frühstück, Aktionszelt, Spiel ohne Grenzen für Vereine, Gruppen und Familien, Konzert, Poetry Slam und Informationsstände zum Thema Menschlichkeit in Vereinen.

Das Projekt soll das Mitwirken an der aktuellen Kampagne des Jugendrotkreuzes "Was geht mit Menschlichkeit?!“ fördern und die Bevölkerung für das Thema Menschlichkeit verstärkt sensibilisieren. Auch die soziale Verantwortung für Jugendliche und Kinder sowie die Netzwerkbildung von Jugendvereinen in der Region soll gestärkt werden. Daneben spielt die Integration von Menschen mit Benachteiligungen, Behinderungen und das Thema Migration eine große Rolle.

Grundsätzlich wünscht man sich eine verbesserte Öffentlichkeitsarbeit des Jugendrotkreuzes sowie deutlichere Vermittlung der Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes, zu denen Menschlichkeit, Unabhängigkeit, Neutralität, Unparteilichkeit, Freiwilligkeit, Einheit, und Universalität gehören.

Benötigte Summe: 7.000 Euro

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Projekt: „Mutmachbuch“
Spendenziel: 6.000,00 €

Projekt-Beschreibung

Erstellung eines „MutMachBuchs“, Selbsthilfegruppe Stroke Families, Paderborn

Schlaganfall kann auch sehr junge Menschen betreffen. Um Aufklärungsarbeit zu leisten, will die Selbsthilfegruppe „Stroke Families“ein Buch erstellen, in dem junge Menschen mit oder ohne Schlaganfall ihre kurzen Geschichten bebildert darstellen können. Dieses Buch soll betroffenen Menschen Mut machen. Gleichzeitig können die betroffenen jungen Menschen auch darstellen, was Ihnen Mut gibt.

Das fertig gedruckte Buch soll dann während eines inklusiven Familienfestes für junge Menschen mit Schlaganfall, allen Teilnehmern und interessierten Familien präsentiert werden. Es könnten auch Fachvorträge gehalten werden und Betroffene sowie nicht Betroffene die Möglichkeit erhalten, sich auszutauschen. Die gesamte Aktion soll der Aufklärung zum Thema "Schlaganfall bei jungen Menschen" dienen.

Benötigte Summe: 6.000 Euro
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

 
 
 

Schule und Bildung

Ulrich ist unser Klassiker, er liebt Goeken Classics wie Paderborner, Frankfurter Kranz und Apfelkuchen. An der Aktion 100 + 20 findet er gut, dass die Bildung nicht zu kurz kommt.


Kunst

Projekt: „Bienen“
Spendenziel: 5.000,00 €

Projekt-Beschreibung

Bienen retten – Menschen retten, Gesamtschule Bad Lippspringe

Mit der Zielsetzung nachhaltigen Bienenschutzes, soll auf dem Schulgelände ein Bienen- und Schmetterlingsgarten angelegt werden, der zur Erhöhung der Artenvielfalt beiträgt. SchülerInnen imkern im Rahmen des Schulprofils „Naturerbe“ und externe Gruppen werden zum Mitmachen eingeladen.

Benötigte Summe: 5.000 Euro


Sport und Freizeit

Chantal ist fit wie ein Turnschuh und verkörpert den Bereich Goeken Active mit Snacks und Produkten, die gesund sind und fit halten. Sie findet es gut, dass Projekte gefördert werden, die körperliche Bewegung und Aktivität in den Mittelpunkt stellen.

Sport

Projekt: „DLRG JET Gruppe“
Spendenziel: 5.314,84 €

Projekt-Beschreibung

Gründung einer DLRG JET Gruppe in Marsberg

Das JET (Jugend-Einsatz-Team) ergänzt die Ausbildungskette des DLRG in Marsberg. Die Jugendlichen können mit 12 Jahren das DLRG–Bronze Abzeichen erwerben, aber erst mit 15 Jahren das DLRG – Silber Abzeichen sowie mit 16 Jahren die Wasserretterprüfung ablegen.

Um diesen 3 bzw. 4 Jahreszeitraum optimal zur Vorbereitung auf die Wasserretterausbildung und den späteren Wachdienst zu nutzen, ist das JET ideal. Hier werden die Jugendlichen altersgemäß an die grundlegenden Ansprüche an Wasserretter herangeführt. Dazu zählen unter anderem das Erlernen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimationspuppe), der Umgang mit Rettungsgeräten (Combicarrier, Rettungsbrett), der Erwerb des Schnorcheltaucherabzeichens (Flossen), Funkausbildung, Theorieblöcke (Einsatzlehre, Organisation und Wasserrettungsdienst) sowie die Rettungsschwimmpraxis.

Für die Einrichtung dieser Gruppe fehlt Ausbildungsmaterial: Handbücher und Unterlagen, ein altersgerechtes Präsentationsmedium (Beamer). Zudem muss eine Reanimationspuppe, COMBICARRIER incl. Befestigungssystem, Rettungsbrett und Flossen angeschafft werden. Die Etablierung dieses Teams soll im Frühjahr 2018 stattfinden, damit die Jugendlichen im Sommer am Diemelsee ihre Ausbildung absolvieren können.

Benötigte Summe: 5.413,84 Euro

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Projekt: „125 Jahre“
Spendenziel: 10.000,00 €

Projekt-Beschreibung

125 Jahre Sport in Bad Driburg – TuS Bad Driburg/TV Jahn Bad Driburg

Zum 125jährigen Jubiläum der Sportvereine in Bad Driburg werden der TuS Bad Driburg und der TV Jahn Bad Driburg eine vielfältige Veranstaltungsreihe für die Menschen in der Region organisieren. Zielsetzung ist es, über den Sport die Gesundheit und den sozialen Zusammenhalt in Bad Driburg zu stärken.

Benötigte Summe: 10.000 Euro

Kunst, Musik und Kultur

Martin ist Schotte und spart nicht am Geschmack. Deswegen ist er Produktpate von Goeken Taste und unserem Snackprogramm geworden. Martin freut sich, dass die Kultur einen festen Platz in der Spendenaktion gefunden hat.

Schule

Projekt: „Raum für Kunst:
Es werde Licht“
Spendenziel: 8.500,00 €

Projekt-Beschreibung

Es werde Licht –
Raum für Kunst e. V., Paderborn

Der „Raum für Kunst“ ist ein Forum für Kunst und Kultur in Paderborn, wo derzeit 12 aktive Künstler eine feste Adresse haben. Zielsetzung ist es, Kunst und Kultur in der Stadt zu erhalten und auszubauen.

Um die vielfältigen, lokalen und kulturellen Projekte öffentlich angemessen präsentieren zu können, fehlt eine entsprechende Licht-Projektionsanlage.

Benötigte Summe: 8.500 Euro


 

Die Projekte

 
 

Projekte unterstützen

Hier findest du alle Projekte im Überblick. Mit allen wichtigen Daten, die du brauchst.
Das Wichtigste sind die Angaben zur Spende. Du findest sie direkt beim Projekt.

Wir arbeiten mit Deutschlands größter Spendenplattform „betterplace.org" zusammen, damit alles zuverlässig und reibungslos abläuft. Alle Projekte erscheinen zusätzlich auch auf der Homepage von betterplace.org.

Zudem werden wir über das gesamte Jahr unsere Facebookseite einbeziehen, damit Ihr auf dem Laufenden seid: über Projekte, Spendenziele und die Aktionen unserer Produktpaten.

Und jetzt: Ran an die Sparschweine, wir zählen auf Euch.

 
 
 

Weitere tolle Projekte werden in Kürze hier erscheinen.

Medienpartner Hochglanz

 
 

Das exklusiv veredelte Magazin HOCHGLANZ ist im achten Jahr DAS Printmedium im Kreis Paderborn. HOCHGLANZ wird gesammelt, weitergereicht – ja sogar im Abo bezogen.

Mit einer Auflage von 14.000 Exemplaren und über 1.200 Auslagestellen gelangt es regelmäßig in die Hände von rund 60.000 Lesern im Kreis Paderborn und Umgebung.

»HOCHGLANZ beteiligt sich als Medienpartner an der Aktion »100+20%«, weil wir es toll finden, wenn sich regionale Unternehmen engagieren. Wir werden die Aktion im gesamten Jahr 2018 konsequent begleiten und berichten. Ganz einfach weil Zusammenhalt uns allen zugute kommt!«

Marcus Kaiser, Chefredakteur

Marcus Kaiser
Hochglanz
Cover
 

Alles klar? Dann kann es ja losgehen!

 
 

Helfen Sie mit „100 + 20“ bekannt zu machen!

Am besten die Aktion gleich auf facebook & Co. teilen.

Facebook
Instagram
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen